# Support Rojava – Aktionstag am 5.12.

Seit drei Jahren wird in Rojava (Nordsyrien) ein alternatives fortschrittliches Gesellschaftsmodell aufgebaut: Demokratische Selbstverwaltung in Räten, der Kampf gegen patriarchale Strukturen und der Aufbau von wirtschaftlichen Kooperativen, sind wesentliche Elemente in dem von mehrheitlich von KurdInnen bewohnten Rojava. Als es den dortigen Verteidigungskräften YPG und YPJ diesen Sommer gelang, die an die Türkei grenzende Stadt … # Support Rojava – Aktionstag am 5.12. weiterlesen

Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte Stoppen!

Vom 20. – 22. August 2015, fangen rund um den Bodensee die Aktionstage „Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte stoppen!“ an.Die Aktionstage werden von FlüchtlingsaktivistInnen aus Baden-Württemberg, initiiert. Der Grund dafür resultiert aus der Art wie der Staat versucht mit der ehrenamtlichen Hilfe der Bürger, seine Verantwortung zu den Fluchtursachen, an denen er selbst profiert, unsichtbar zu machen. … Fluchtursachen bekämpfen, Waffenexporte Stoppen! weiterlesen

Gegen den G7 Gipfel

Am 7. und 8. Juni 2015 trifft sich die „Gruppe der Sieben“ (G7) auf Schloss Elmau in den bayerischen Alpen. Dort wollen die Staats- und Regierungschefs Deutschlands, der USA, Japans, Großbritanniens, Frankreichs, Italiens und Kanadas über Außen- und Kriegspolitik, Weltwirtschaft, Klima und „Entwicklung“ beratschlagen. Die Repräsentanten der reichsten und mächtigsten Staaten der Welt erheben den … Gegen den G7 Gipfel weiterlesen

1.Mai 2015 – AKI Rede

1975 in der Abenddämmerung einer lauen Sommernacht. Wir befinden uns auf einem kleinen französischen Anwesen. Das Feuer im Kamin ist entfacht. Draußen ist das Quietschen eines Eisentores zu vernehmen. Langsam biegen mehrere Limousinen über den Kiesweg in die Einfahrt und halten vor Schloss Ramboulliet. Bedienstete öffnen den mächtigsten Staatsrepräsentanten, sowie ihren Finanzministern die Türen. Ihre … 1.Mai 2015 – AKI Rede weiterlesen