Schlagwort-Archiv: Umweltzerstörung

Krieg dem Krieg – NATO zerschlagen – Solidarität aufbauen! Aufruf zum Internationalistischen & Antikapitalistischen Block am 15.02.2020 auf der Demo gegen die Sicherheitskonferenz

Die Welt 2020: Der Angriffskrieg Erdogans gegen die KurdInnen in Nordsyrien bedroht die Existenzgrundlage hunderttausender Menschen. Alle drei Sekunden stirbt ein Mensch an Hunger, während zwei Drittel aller produzierten Lebensmittel in die Mülltonne wandern. Der menschengemachte Klimawandel sorgt dafür, dass immer öfter Naturkatastrophen wie Wirbelstürme und Waldbrände Menschen zur Flucht zwingen oder ihnen das Leben … Krieg dem Krieg – NATO zerschlagen – Solidarität aufbauen! Aufruf zum Internationalistischen & Antikapitalistischen Block am 15.02.2020 auf der Demo gegen die Sicherheitskonferenz weiterlesen

Antikapitalistischer Aufruf zur Fluchtdemo am 7. Dezember: Kapitalismus: System der Krisen!

Kapitalismus: System der Krisen! Krieg. Umweltszerstörung. Flucht. Ein Blick über die Grenzen der Festung Europa hinweg offenbart einiges: Staaten zu finden, die nicht Schauplatz von Kriegen, Armut oder Umweltzerstörung sind, ist nahezu ausgeschlossen. Im Jemen, in Mali, Sovmalia oder in Syrien überall sterben tagtäglich unzählige Menschen. Mit Vollgas steuern wir auf einen katastrophalen Klimakollaps zu … Antikapitalistischer Aufruf zur Fluchtdemo am 7. Dezember: Kapitalismus: System der Krisen! weiterlesen

Demo am 7.12: „Für eine Welt, in der niemand fliehen muss – Zeit zu Handeln“

Endlich, der Aufruf für die Demonstration am 7. Dezember „Für eine Welt, in der niemand fliehen muss – Zeit zu Handeln“ ist da. Zunächst nur auf deutsch, andere Sprachen werden aber in kürze folgen. Für eine Welt, in der niemand fliehen muss – Zeit zu Handeln In Deutschland leben wir mit einem Gefühl von Frieden. … Demo am 7.12: „Für eine Welt, in der niemand fliehen muss – Zeit zu Handeln“ weiterlesen

Neue Broschüre zu Fluchtursachen veröffentlicht

+++ Broschüre als PDF zum Download +++  Fluchtursachen beginnen hier Die weltweite Kluft zwischen arm und reich, zwischen Villen und Elendsvierteln, zwischen Besitzenden und Besitzlosen war noch nie das Ergebnis von Zufällen oder höherer Vorsehung. So sind auch die zahlreichen Kriegsschauplätze und die Millionen von Elend und Armut betroffenen Menschen keine zufällige Erscheinung. Sie sind Ergebnisse … Neue Broschüre zu Fluchtursachen veröffentlicht weiterlesen